Lesetipp: Das Buch der Verdammnis Lesetipp: Das Buch der Verdammnis Grammatiktraining - Grammatik├╝bungen im Internet

Vokale und Vokalverbindungen I

Impressum

Kurze und lange Vokale

Lange Vokale

Bei dieser Rechtschreibübung müssen Sie kurze und lange Vokale ordnen.
Für die Kennzeichnung eines langen Vokals gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man schreibt sie oft ohne Längezeichen. Beispiele: Bad, Bogen.
Häufig verdoppelt man den Buchstaben. Beispiele: Boot, Waage.
Und es gibt die Möglichkeit, das Dehnungs-h zu verwenden. Beispiele: Wahl, Kehle.
Beim i-Laut wird der lange Vokal auch durch das Anhängen des Buchstabens 'e' gekennzeichnet. Beispiele: Liebe, Lied.

Kurze Vokale

Um einen kurzen Vokal zu kennzeichnen, wird der Konsonant nach einem kurzen betonten Vokal sehr häufig verdoppelt. Beispiele: satt, Wette. Auch ein Vokal vor zwei oder drei verschiedenen Konsonanten wird in der Regel kurz gesprochen. Beispiele: Held, Kasten.

 

 

Klicken Sie auf Start, um die Übung zu beginnen. Es erscheinen Wortfelder. Sie sollen die Wörter danach ordnen, ob sie in der ersten Silbe einen lang gesprochenen Vokal oder einen kurz gesprochenen Vokal haben. Wenn Sie auf das Lautsprechersymbol hinter dem Wort klicken, hören Sie das Wort. Ziehen Sie die Felder auf die dazugehörigen Rahmen. Wenn Sie alle Felder zugeordnet haben, erhalten Sie ein Feedback.

 

 

 

www.rechtschreibuebungen.com